Angebote zu "Transparenz" (106 Treffer)

Bauer, M: Erhebung der Transparenz und Validitä...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.12.2015Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Erhebung der Transparenz und Validitaet der Fairness- und Kooperationsnote im SportunterrichtTitelzusatz: Eine Befragung bayerischer Gymnasiast/Innen der Jahrgangsst

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Erhebung der Transparenz und Validität der Fair...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Erhebung der Transparenz und Validität der Fairness- und Kooperationsnote im Sportunterricht:Eine Befragung bayerischer Gymnasiast/Innen der Jahrgangsstufen 5 bis 10. 1. Auflage. Maximilian Bauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Erhebung der Transparenz und Validität der Fair...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Sportzentrum), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei vorliegendem Text handelt es sich um eine Zulassungsarbeit die sich mit dem Thema der Fairness- und Kooperationsnote (FK-Note) im Sportunterricht beschäftigt. Die FK-Note wird als eine Art Mitarbeitsnote von vielen Lehrkräften in Bayern bestimmt, jedoch ist diese nicht im Lehrplan definiert oder vorgeschrieben. Sie wird oft als nicht-praktischer Leistungsnachweis, welcher von den Lehrkräften (gemeinsam mit 2 praktischen Leistungsnachweisen) einmal pro Halbjahr erhoben werden muss, gewertet. Auf Grundlage einer Befragung von über 100 bayerischen Gymnasiast/innen mit einem vom Autor erstellten Fragebogen werden zunächst Daten zur FK-Note ermittelt. Diese Daten werden aufbereitet und interpretiert, so dass sich Ergebnisse zur FK-Note ergeben, welche so in der Forschung bisher nicht vorliegen und damit als Grundlage für jegliche Forschung auf diesem Gebiet gelten müssen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Erhebung der Transparenz und Validität der Fair...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Erhebung der Transparenz und Validität der Fairness- und Kooperationsnote im Sportunterricht:Eine Befragung bayerischer Gymnasiast/Innen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 Maximilian Bauer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Transparenz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk erfüllt seinen Informationsauftrag in einer besonderen Verantwortlichkeit, ist ein auf Transparenz angelegter Informationsmittler, beansprucht für seine Journalisten aber alle Medienfreiheiten, die auch den Journalisten der konkurrierenden Medien zustehen. Auch dieser Rundfunk erschließt eine allgemein zugängliche Quelle, deren Nutzung jedermann zusteht. Die Arbeit sucht das Rundfunkverfassungsrecht, das Rundfunkorganisations- und Rundfunkfinanzierungsrecht, die Informationsfreiheitsgesetze und den Rundfunkauftrag im Rahmen des Wettbewerbsrechts in Leitgedanken zu verdichten. Auf dieser Grundlage werden Einzelfragen beantwortet, insbesondere zur Publizität von Gehältern und Honoraren, zum Erwerb von Rundfunkrechten, vor allem im Bereich von Sport und Großereignissen, zur Transparenz der Rundfunkgremien sowie zur Organisation der journalistisch-redaktionellen Arbeit und zu Grundlagen für ein Rundfunkvertrauen der Öffentlichkeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Bewerten, Beurteilen und Benoten. Alternative M...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit vielen Jahren wird die Sinnhaftigkeit und der Zweck einer Notenvergabe im Schulsport fachdidaktisch und fachpädagogisch diskutiert. Dabei stehen sowohl die Inhalte und Formen der Notenvergabe als auch die Lehrerinnen und Lehrer als Zensierende im Fokus der Debatte. Im Rahmen dieser Unstimmigkeiten stellt sich immer wieder die Frage: Warum müssen Schüler dann eigentlich bewertet werden? Ist es nicht ausreichend sie gut zu unterrichten und ihnen damit Freude am Lernen beziehungsweise Sporttreiben zu bereiten? Im Sportunterricht stellt die Leistungsbewertung eine besondere Anforderung dar, weil hier motorische Leistungen ermittelt werden und dabei, im Gegensatz zu anderen Fächern, individuelle körperliche Voraussetzungen eine Rolle spielen. Dennoch muss auch der Bewertungsprozess im Sportunterricht den Mindestanforderungen an Transparenz und Objektivität als allgemeinen Bewertungsprinzipien genügen. Für die Bewertung und Zensierung von Schülerleistungen werden dabei in der Regel fremdbestimmte Normen und Maßstäbe als Grundlage der Beurteilung verwendet. Diese Bewertungskriterien werden von den Schülern meist hingenommen, aber nur selten vollständig akzeptiert oder verstanden. Dieser Umstand kann dazu führen, dass das Lernen und Leisten im Sportunterricht als Zwang zum Noten-Machen abgestempelt wird. Die Schüler fühlen sich infolgedessen unter Druck gesetzt, sind demotiviert und verlieren zunehmend das Interesse am Sporttreiben. Das kann und darf nicht das Ziel von Sportunterricht sein. Diese Arbeit legt ihren Schwerpunkt dementsprechend auf die kritische Auseinandersetzung mit der herkömmlichen Leistungsbewertung und bietet davon ausgehend neue Ansätze und Methoden, die den Bewertungsprozess pädagogisch sinnvoll optimieren können. Die Aufmerksamkeit im Bewertungs- und Zensierungsprozess soll dabei auf die Schüler gelenkt werden. Welche Möglichkeiten gibt es, die Schülerleistungen in der Bewertung differenzierter zu betrachten und den Bewertungsprozess für die Lernenden transparenter zu machen? Diese Überlegungen führten zu der Frage, ob man Schüler nicht in diesen Prozess integrieren kann, sie ein Stück weit mitbestimmen lässt und somit mehr Transparenz und Zufriedenheit schafft...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Crowdinvesting. Eine Alternative zu herkömmlich...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 2,0, Steinbeis-Hochschule Berlin, Veranstaltung: Sportmarketing, Sprache: Deutsch, Abstract: In Anbetracht der Banken- und Staatsschuldenkrisen zeichnet sich seit circa einem Jahrzehnt eine neue Entwicklung am Finanzmarkt ab. Organisationen und Unternehmen stellen sich bewusst entgegen dem bestehenden Finanzsystem. In jüngster Vergangenheit setzen diese auf Eigenverantwortung, Transparenz, die Funktionalität neuer Medien und dadurch insbesondere auf die finanziellen Ressourcen des Schwarms - der Crowd. Dies geschieht vor dem Hintergrund sinnvolle Projekte nicht an der restriktiven Vergabepraxis der Banken oder an mangelndem Geld scheitern zu lassen. In der vorliegenden Arbeit wird diskutiert, ob beziehungsweise inwiefern das Crowdinvesting eine Alternative zu herkömmlichen Finanzierungsformen für einen professionellen Sportclub der 1. Fußball-Bundesliga darstellt. Die Ausarbeitung ist unterteilt in drei Kapitel. In Kapitel 2 wird die oben erläuterte Frage-stellung diskutiert. Dabei werden die Chancen und Risiken abgewägt und die Meinung des Autors durch Praxisbeispiele verdeutlicht. Im letzten Kapitel wird ein Fazit aus den in dieser Ausarbeitung herausgestellten Erkenntnissen gezogen und ein Ausblick gegeben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Schöffel Jacke Mount Robson 21591/10956/9990
369,95 €
Angebot
279,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Daunensteppjacke aus wasserabweisender Microfaser mit Kunstpelz-Kapuze von Schöffel Diese Daunensteppjacke ist ein Klassiker, der maximale Wärme bei geringem Gewicht bietet. Eine warme Jacke für jeden Tag - sportiv im Design, hochwertig bei Material und Verarbeitung. Der Material-Mix mit matter und glänzender Optik verleiht der Jacke einen modischen Look. Das wasserabweisende Obermaterial schützt bei leichtem Regen, die abnehmbare Kapuze mit Kunstpelz hält schön warm. Schnitt/Verarbeitung: Daunensteppjacke Mount Robson - gerade geschnitten. Mit Stehkragen, innen aus weichem Microfleece. Kapuze mit Elastikkordel weitenverstellbar, vorne mit zwei Logo-Druckknöpfen. Kapuze mit Kunstpelz, beides kann mit Reißverschluss abgetrennt werden. In breiten Querbahnen abgesteppt. Durchgehender Reißverschluss mit Untertritt. Zwei paspelierte Reißverschluss-Brusttaschen. Beidseitig eine große, aufgesetzte Zwei in Eins- Tasche mit geknöpfter Patte und verdeckter Reißverschlusstasche. Ärmelabschluss mit Windfang: extra Rippenstrickbündchen innen. Saum mit Tunnelzug zur Weitenregulierung. Innen mit einer roten Reißverschlusstasche links. Logostickerei auf Brusthöhe links, auf linkem Oberärmel und am Kragen hinten. Maße: Bei Größe 50 Rückenlänge ohne Kragen ca. 77 cm, Brustweite ca. 125 cm. Material: 100% Polyester in Microfaser Qualität, wasserabweisend bei leichtem Regen, leicht, maximale Wärmeleistung, atmungsaktiv, Futter 100% Polyester, Kunstpelz 85% Polyacryl, 15% Polyester. Füllung aus 80% Entendaune, 20% Entenfedern. Kein Lebendrupf, nur von zertifizierten Lieferanten. Die Tierschutzorganisation ´Vier Pfoten´ bewertet die Transparenz bei der Beschaffung von Daune sehr positiv. Farbe: Schwarz, matte und glänzende Optik.

Anbieter: Herrenausstatter.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Das Wing Tsun Buch No 1
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Leser findet in diesem Fachbuch eine Erlesene Auswahl von Thematiken wie: Geschichte, Entwicklungen, Theorien und die ausführlich bebilderten Formen Siu Nim Tau und Chum Kiu, der Südchinesischen Kampfkunst: WING TSUN Trotz Etablierung und Verbreitung des einstigen Kampfstiles Bruce Lee´s in Europa, wird noch immer versucht, den Nimbus durch Geheimniskrämereien, Kabalen und Desinformationen aufrecht zu erhalten. Ursprünglich als Geheimstil, sowohl im Ursprungsland als auch in Europa, nimmt Wing Tsun inzwischen in der Kampfkunstlandschaft einen nicht wegzudiskutierenden Platz ein! Gehasst und geliebt, überbewertet und unterschätzt, missionarisch fehlinterpretiert und verbandsintern zerrüttet, gelang es diesem Stil immer wieder, wie eine Phönix aus der Asche der Enttäuschungen zu steigen. Die Leidtragenden sind jedoch hierbei die Interessenten an diesem umfassenden Kung-Fu System, welches Körper wie Geist gleich schult und mit seinen philosophischen Inhalten, den Anwendern praktische Lebenshilfe bietet kann. Formen und Methoden, als Spiegelbild des Wissens und Verständnisses der Meister, können sich über die Zeit ändern. Verändern sie sich, ändern sich meist auch die lateinisierten Schreibformen, Aussehen und Auftreten! Doch diese ´´Variablen´´ können sich im Zeitverlauf ändern, ohne den Markenkern zu zerstören und den Stil zu bedrohen. Als einer der wenigen Meister in Deutschland, veröffentlicht der Autor rückhaltlos sein Wissen und sorgt somit für, eine in Deutschland seltene, Transparenz. Auch sein gelebter Respekt vor anderen Stilen, kommt immer wieder in seinen Texten zum tragen. ´´Das Wing Tsun Buch No. 1´´ ist das zweite sinologische Fachbuch von F. Paetzold und das Erste einer Serie, offizieller Lehrbücher für den von ihm geleiteten Verbandes WTCF. Ein Buch welches durch sein Offenheit und den analytischen Ansätzen bei vielen Schülern und Lehrern dieser faszinierenden Kunst zu Kämpfen, mit Sicherheit einen festen Platz in deren Bücherregalen, oder noch besser in den Trainingstaschen finden wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
eBook Erhebung der Transparenz und Validität de...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Sportzentrum), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei vorliegendem Text handelt es sich um eine Zulassungsarbeit die

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot