Angebote zu "Ausdifferenzierung" (8 Treffer)

Die Ausdifferenzierung des sozialen Systems Spo...
€ 11.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausdifferenzierung des sozialen Systems Sport:1. Auflage. Stefan Hasse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Die Ausdifferenzierung des sozialen Systems Spo...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Die Ausdifferenzierung des sozialen Systems Sport:1. Auflage Stefan Hasse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Zur Ausdifferenzierung der Sportmode
€ 18.00 *
ggf. zzgl. Versand

Im Mittelpunkt dieser Dissertation steht der mit Hilfe der soziologischen Systemtheorie von Niklas Luhmann gelieferte Nachweis, dass sich die Sportmode als Teilsystem zweiter Ordnung aus dem Modesystem ausdifferenziert und als autonomes, modespezifisches Subsystem der Gesellschaft etabliert hat. Innerhalb dieser Arbeit werden relevante Ebenen und Aspekte der Systembildung betrachtet und analysiert. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der strukturellen Kopplung der beiden körperorientierten Systeme Mode und Sport. An exemplarisch und repräsentativ ausgewählten Sportmodesparten wird die Genese der Sportkleidung von 1850 bis in die Gegenwart aufgezeigt und dabei eine Systematik zur Bekleidungsphysiologie entwickelt. Darüber hinaus werden weitere, für die Systembildung der Sportmode wichtige Ebenen, wie die Ausbildung einer spezialisierten Rollendifferenzierung, die Ausprägung und Einrichtung systemspezifischer Organisationen sowie die Entstehung sportmodespezifischer Interaktionen, untersucht und in diesem Zusammenhang deren Ausdifferenzierung und Etablierung nachgewiesen. Außerdem zeigt diese Arbeit, dass sich der Ausdifferenzierungsprozess des Sportmodesystems auch auf den Modekörper auswirkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ausdifferenzierung akrobatischer Grundelemente ...
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ausdifferenzierung akrobatischer Grundelemente in Partner- und Kleingruppenarbeit:Unterrichtseinheit: Einführung in die Akrobatik - Mit besonderem Augenmerk auf die Schulung motorischer Fertigkeiten und sozialer Fähigkeiten. 1. Auflage Sebastian Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Ausdifferenzierung akrobatischer Grundelemente ...
€ 17.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 17.99 / in stock)

Ausdifferenzierung akrobatischer Grundelemente in Partner- und Kleingruppenarbeit:Unterrichtseinheit: Einführung in die Akrobatik - Mit besonderem Augenmerk auf die Schulung motorischer Fertigkeiten und sozialer Fähigkeiten Sebastian Schäfer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Handbuch Gesundheitssport
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

8 Jahre nach der Erstauflage 1998 stellt das vollständig neu bearbeitete Handbuch Gesundheitssport den Kenntnisstand sowie die Diskussion in den sich ausdifferenzierenden Gesundheitswissenschaften aber auch in der Sport- und Gesundheitspolitik erneut umfassend dar. Gesundheitssport hat sich zwischenzeitlich zu einem eigenständigen Angebotsmodul im Schnittbereich zwischen dem Sport- und dem Gesundheitssystem entwickelt, mit deutlich unterschiedlichen Qualitätsanforderungen als etwa im Wettkampf- oder im Fun- und Natursport. Die Herausgeber hatten den Anspruch in den Beiträgen die namhaften Experten aus der Sportwissenschaft sowie den angrenzenden Wissenschaftsdisziplinen einzubinden, die einerseits den Forschungsstand sowie die aktuellen Entwicklungen in der Praxis des Gesundheitssports umfassend beleuchten und andererseits Folgerungen für die zukünftige Ausgestaltung des Gesundheitssports begründen. Wegen der Dynamik der Entwicklungen in den letzten acht Jahren war dies nur durch eine Neubearbeitung möglich. Das umfassende Literaturverzeichnis des Bandes stellt eine ´´Fundgrube´´ auch für weiterführende Arbeiten dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
32 Stundenbilder für eine sportartübergreifende...
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Frühzeitig im Leben eines Menschen sollte der Fokus auf eine Art ´´Lernmechanismus´´ gelegt werden, der die Kinder veranlasst, Aufgabenstellungen immer wieder auf eine andere - neue - Art anzugehen. Dies geschieht prinzipiell ganz analog zu aktuellen Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften, die ein ´´Lernen um zu lernen´´ Vorgehen propagieren, um durch neue, anstrengende und erfolgreiche Lernerfahrungen den Erhalt von durch Training neu gebildeten Zellen zu optimieren. Genau an dieser Stelle setzt der Lernplan ´´Abenteuer Bewegung´´ an, der einen integrativen Zugang für eine erste spielerische und allgemeine sportliche Förderung für Grundschulkinder ermöglichen will. Eine sportartübergreifende Basisausbildung in jungen Jahren ist heutzutage essenziell für die Entwicklung von elementaren motorischen und kognitiven Fähigkeiten. Sport und Bewegung muss den Kindern facettenreich und individuell näher gebracht werden. Die vier Säulen ´´Koordination´´, ´´Gleichgewicht´´, ´´Technik´´ und ´´Kognition´´ bilden die inhaltlichen Basics für mehr als 70 Spiel- und Übungsformen. Der sportartübergreifende Bewegungs-Lehrplan führt ohne jegliche Vorausbildung der Lehrenden durch fremde Bewegungsfelder, indem 32 strukturierte Stundenbilder für die 2. Klasse mit genauen Übungsbeschreibungen, unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden der Aufgaben (Ausdifferenzierung), Materiallisten und exaktem Aufbau angegeben werden. Besonders großen Wert wurde darauf gelegt, dass die Aufbauten pro Stunde gleich bleiben, um nicht viel Zeit für Umbauten zu verlieren. Eine einfache Umsetzung garantiert mehr Sicherheit bei der Lehrperson sowie mehr Zeit für individuelle Förderung der Kinder und Schüler.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die Kultur der 60er Jahre
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die 17 Beiträge des Bandes skizzieren das kulturelle Gesamtbild der 60er Jahre aus einer neuen Perspektive. Kultur erscheint dabei als Motor und Emanzipationsfaktor gesellschaftlicher Teilsysteme und des globalen Wertewandels. Das reicht vom alternativen Theater über die Fotografie als Alltagsmedium und den Bestseller-Roman bis zu den Individualmedien Brief und Telefon, vom Flugblatt als Medium der Protestkultur über Illustrierte, Radio und Kinofilm bis zur Flimmerkiste im kleinbürgerlichen Lebenszusammenhang und zur Schallplatte im Zentrum der Rockkultur. Das schließt auch die Kirchen ein, die Hochkultur und Avantgarde, die Architektur und die Mode, die Werbung und die Sportkultur. Der gesellschaftliche Wandel der 60er Jahre wird aus dem Funktionenwandel sich ausdifferenzierender Medienkulturen verständlich gemacht. Aus dem Inhalt Knut Hickethier Protestkultur und alternative Lebensformen Gerhard Ringshausen Die Kirchen - herausgefordert durch den Wandel der Gesellschaft in den sechziger Jahren Walter Uka Hinwendung zu Geschichte, Politik und Gesellschaft - Orientierung an neuen Formen: Das bundesdeutsche Theater in den 60er Jahren Werner Faulstich Das Versagen der Avantgarde als Bastion der Hochkultur. Zum Wertewandel bei E-Musik und Bildenden Künsten in den 60er Jahren Jörn Glasenapp Fördertürme, Degendiebe und schwangere Frauen. Sechs kurze Kapitel zur Fotografie der sechziger Jahre Gunter Grimm Zwischen Anpassung und Protest. Buchmarkt, Bestseller und Belletristik in den sechziger Jahren Jörg Türschmann Der Brief und das Telefon: Veränderungen bei den Medien der Individualkommunikation Jörn Glasenapp Titelschwund und Politisierung: Zur Illustriertenlandschaft der sechziger Jahre Ricarda Strobel Architektur, Design und Mode zwischen Funktionalismus und Pop Klaus Wernecke Flugblatt und Flugschrift in der Studentenbewegung der 60er Jahre Werner Faulstich Deutsche Schlager und deutsche Fernsehstars - Wertekontinuität im Medienwandel Walter Uka Abschied von gestern: Avantgarde, Revolte, Mainstream. Der bundesdeutsche Film in den 60er Jahren Jürgen Willke Die Tagespresse der sechziger Jahre: Krisensymptome und Selbstbehauptung Fabian Baar Von der Abendunterhaltung zum Leitmedium - vom Familienzentrum zur Geräuschkulisse: Funktionenwandel der Medien Fernsehen und Radio Karin Knop Zwischen Afri-Cola-Rausch und dem Duft der großen weiten Welt: Werbung in den 60er Jahren Michael Schaffrath Politisierung, Professionalisierung und Ökonomisierung: Die Sportkultur der sechziger Jahre Werner Faulstich Aufschwung und Höhepunkte der Rockkultur: Musik, Medien, Werte [Spalten 1, 2] Vom selben Autor: Werner Faulstich, Hrsg. Die Kultur der 50er Jahre 2002. 292 Seiten 54 s/w Abb., Kart. EUR 39,90 ISBN 3-7705-3748-3 Reihe: Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts Die 17 Beiträge des Bandes beleuchten das kulturelle Gesamtbild der 50er Jahre in bislang nicht bekannter Vollständigkeit. Thematisiert werden Philosophie und Religion ebenso wie Kunst, Architektur, Mode und Design, Werbung ebenso wie Musik, Literatur und Buchkultur, aber auch Sport, Tourismus und vor allem die neue Jugendkultur der Teenager und Halbstarken. Dabei wird den Medien der Zeit besondere Aufmerksamkeit gewidmet, insbesondere Theater und Radio, dem Film, der Fotografie, den Comic-Heftchen und Groschenromanen, der Presse und dem neu sich verbreitenden Fernsehen. Insgesamt zeigt sich dabei als charakteristisch für die 50er Jahre der Beginn einer gesellschaftsumfassenden Diversifikation von Lebensstilen und neuen Teilkulturen, initiiert und gesteuert vom Motor des medienkulturellen Wandels. Mit Beiträgen von Monika Burzik, Werner Faulstich, Jörn Glasenapp, Günter Häntzschel, Kurt Hickethier, Pierangelo Maset, Gerhard Schäffner, Michael Schaffrath, Axel Schildt, Christian Steininger, Ricarda Strobel, Walter Uka, Karlheinz Wöhler

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 5, 2018
Zum Angebot